Verein

In den 1940er-Jahren wurde in Bern die Gesellschaft Schweiz – UdSSR gegründet. Diese wurde 1992 aufgelöst. Als Nachfolgeverein ging MOSTOK, die Interessengemeinschaft für russische Kultur, als politisch und konfessionell neutraler Verein hervor.

Der Name MOSTOK bringt – in Anlehnung an das russische Wort «mostik, kleine Brücke» – die Zielsetzungen des Vereins zum Ausdruck: eine Brücke zwischen Ost und West zu schlagen.

Dazu führen wir u. a. folgende Veranstaltungen durch:

  • Vorträge zu russischen Künstlern
  • Konzerte und Liederabende
  • literarische Abende und Lesungen russischsprachiger Autorinnen und Autoren
  • russische Kochabende
  • Filmabende
  • Sommerfest

An diesen Veranstaltungen wollen wir einerseits die russische Kultur in der Schweiz fördern, andererseits Kontakte zwischen SchweizerInnen und Russinnen und Russen ermöglichen.

Gegenwärtig zählt MOSTOK rund 100 Mitglieder aus der Region Bern.

Interessengemeinschaft für russische Kultur